Werkverzeichnis

Obwohl von Lehner, Winterberger und Wlcek Dissertationen über Franz Xaver Süßmayr geschrieben worden sind, fehlte eine Zusammenfassung aller seiner Werke, die schließlich in einer weiteren Dissertation 1998 von Duda erfolgte und im Jahr 2000 gedruckt herauskam. 

Als wesentlichste und neue Erkenntnis konnte in dieser Dissertation bewiesen werden, dass mindestens 25 Werke, die vorher als von einem anonymen Schreiber stammend angesehen worden waren, in Wirklichkeit von Süßmayr selbst in der Zeit zwischen 1788 und 1791 geschrieben worden sind. Der Beweis dafür wurde durch Vergleich und Auswertung von Signierungen, Partituranordnungen, Schrifteigenheiten und Wasserzeichen der verwendeten Papiere geführt.

In dem folgenden Werkverzeichnis ist jedem Werk eine SmWV-Nummer (Süßmayr-Werk-Verzeichnis) zugeordnet worden, die von der RISM-Zentraldirektion in Frankfurt am Main in Hinkunft als offizielle Werknummer (wegen des Fehlens von Opus-Zahlen) eingeführt wird.

Die Werke sind in folgende Serien aufgeteilt:

1 GEISTLICHE WERKE

10 Messen, Requien

  101 Missa in C 
102 Missa in C (Maria Taferl) 
103 Ein deutsches Requiem 
104 Deutsches Requiem 
105 Vollendung des Requiems von W. A. Mozart 
106 Missa (solemnis) in D 
107 Messe in B

11, 12, 13 Kleinere Kirchenwerke

  111 Gebet "Heil'ger Geist"
112 Offertorium "Deum omnes agnoscite"
113 Offertorium "Jesu redemptor omnium"
114 Offertorium in G 2Exultate justi2
115 Offertorium ex G "O Deus ego amo te"
116 Vespera de Dominica 
117 Offertorium "Angelus Domini"
118 Offertorium de B.V.M. "Ave Maria"
119 Offertorium "Lauda Sion"
120 Tantum ergo 
121 Ave verum Corpus 
122 Te Deum 
123 Offertorium "Veritas mea"
124 Aria ex G "Corporis Christi"
125 Offertorium "Exaudi me tu Domine"
126 Fronleichnams-Stationen 
127 Baß-Arie "Alleluja"
128 Tantum ergo (Vorau) 
129 Duett "Venite pastores"
130 Duett "Seht Menschen"
131 Benedicamus domino (Fragment) 
132 Gebet "In Gottes Vaters"

14, 15 Einrichtungen und Bearbeitungen von (für) Kirchenmusik

  141 Kirchenlied "Thauet Himmel"
142 Kirchenlied "Wie trostreich"
143 Graduale "Te Deum adoramus"
144 Offertorium "Salve decus Bohemiae"
145 Offertorium "Domine Deus"
146 Aria in D "Salus nostra"
147 Aria in B "Quando meum cor"
148 Aria in G "Ave mundi spes"
149 Aria in C "Gloria et honor"
150 Aria in C pro Festo nativitate Domini 
151 [bleibt frei]
152 Aria in B "Deo gloria honor"
153 Graduale de S.P.N. Bernardo 
154 Rhythmus eucharisticus 
155 Graduale "Miserere mei domine"
156 Offertorium „Beatus vir“
2 BÜHNENWERKE

20, 21, 22 Opern, Singspiele, Operetten

  201 Die Liebe für den König 
202 Die Drillinge 
203 Der Bürgermeister 
204 Die gar zu strenge Kinderzucht 
205 Nicht mehr als sechs Schüsseln 
206 Die väterliche Rache 
207 Die Liebe auf dem Lande 
208 Der rauschige Hans von der Gruebn 
209 Moses 
210 L' incanto superato 
211 Il Turco in Italia 
212 Meister Schnaps 
213 Der Spiegel von Arkadien 
214 Idris und Zenide 
215 Die edle Rache 
216 [bleibt frei]
217 Der Wildfang 
218 Der Marktschreier 
219 Soliman der Zweite 
220 Gülnare 
221 Phasma 
222 L' Imbarazzo degli Amanti 
223 Das Hausgesinde 
224 List und Zufall 
225 Gl' uccellatori 
226 Oper ohne Titel

23 Musik zu Balletten

  231 Die Vogelsteller 
232 [bleibt frei]
233 Il noce di Benevento 
234 Ballettino in C 
235 Pas de deux (Fragment)

24, 25 Opernteile

  241 Piramo et Tisbe 
242 Unbekannte Oper (1) 
243 Unbekannte Oper (2) 
244 Clori und Tirsi (Fragment) 
245 Instrumentalstück aus einer Oper 
246 Sopranarie (Fragment) 
247 Ouvertüre 
248 Coro di Baccanti 
249 Finale dell' atto 2do 
250 Arie aus einer italienischen Oper (Fragment) 
251 Duett "Saul" und "Zelma"
252 Arie ohne Titel in B 
253 Duett für Tenor und Baß 
254 Sopranarie (Fragment) 
255 Ouvertüre zu „Der travestierte Hamlet“

26, 27 Einlagestücke zu fremden Opern

  261 Einlage-Arien zu "Gli Equivoci"
262 Quintett zu "Robert und Kalliste"
263 Arie zu "L' impresario in angustie"
264 Cavatina und Arie zu "La Serva Padrona"
265 Einlagestücke zu "I due Gobbi"
266 Arie zu "Die pücefarbenen Schuhe"
267 Scena dell' opera: "Artaserse"
268 Recitativo e Rondo (Fragment) 
269 Rondino für Herrn Vogl 
270 Zwei Tenor-Arien "Zur Comedie"
271 Rezitativ und Arie zu "Die doppelte Erkenntlichkeit"
272 Duett zu "Die Liebe unter den Handwerksleuten"
273 Arie zu "Betrug durch Aberglauben"
274 Arie zu "La Capricciosa Ravveduta"
275 Arie zu “La Pastorella nobile” 
276 Arie zu “Il poeta di campagna”

28 Mitarbeit an Opern

  281 "La Clemenza di Tito"
282 "Liebe macht kurzen Prozeß", Pasticcio 
283 "Familie Pumpernickel", Pasticcio 
284 "Rochus Pumpernickel", Pasticcio 
285 "La Quacquera spiritosa", Pasticcio
3 LIEDER, MEHRSTIMMIGE GESÄNGE, KANONS

30, 31 Kantaten und Chöre 

  301 "Carolina"-Kantate 
302 Der Retter in Gefahr 
303 Kantate auf die Ankunft des Erzherzogs Karl 
304 Böhmens Erretter 
305 "Jubelfeyer" zum Namenstag 
306 Das Namensfest 
307 Der Kampf für den Frieden 
308 Cantate am Vorabend 
309 Sechs Nummern einer Kantante 
310 Die Freiwilligen 
311 Ariana a Naxos (Fragment) 
312 Alcidoro e Dalisa 
313 Chor "Heil dem Jüngling"
314 Le Ninfe al Mare 
315 Chor "Ovunque il guardo" (Fragment) 
316 "Zeila"-Kantate (Fragment)

 

32 Mehrstimmige Gesänge, Kanons

  321 Feyer-Lied zum Geburtstag seiner Majestþt 
322 Nationallied der Böhmen 
323 "Lieb und Freundschaft"
324 "Die Freundschaft und die Liebe"
325 Lob der Häßlichkeit 
326 Marsch für 4 Stimmen 
327 "Perche?"
328 Hymne bei einem Donnerwetter


33, 34, 35 Lieder

  331 Lob des Ofnerweines 
332 Lob der blauen Farbe 
333 Theano 
334 Theon 
335 Das Gold 
336 Die guten Träume 
337 Ehmals und jetzt 
338 Lebensweisheit 
339 "Vergiß mein nicht"
340 "Ich bin von ihr verlassen"
341 "Aus Leichtsinn, Unbestand"
342 Air chanté par Garal 
343 [bleibt frei]
344 Le petit menage 
345 "Jamais nous ne verrions briller"
346 "Voulez-vous etre heureux amant"
347 "Loin de toi, ma Félicie"
348 "L'amour est un enfant"(Skizze) 
349 Das wahre Gleichnis 
350 "Komm, Doris"
351 Canzonetta 
352 Trink-Lied 
353 Blümchen Frauentugend 
354 Romanze
4 ORCHESTERWERKE

40 Sinfonien 

  401 Sinfonia in Es 
402 Sinfonia II (in Es) 
403 Sinfonia turchesca in C 
404 Sinfonia in C 
405 Sinfonia in C (Fragment 1) 
406 Sinfonia in C (Fragment 2) 
407 Sinfonia in C (Fragment 3)

 

41, 42, 43 Tänze und Märsche

  411 12 Menuetti und 12 Trio in D 
412 12 Menuetti und 12 Trio in C 
413 12 Deutsche Tänze (1) 
414 12 Menuetti 
415 12 Deutsche Tänze (2) 
416 12 Deutsche Tänze (3) 
417 Ländlerische 
418 (2) Menuetto 
419 12 Deutsche Tänze (4) 
420 6 Ländlerische 
421 Menuett (Skizzen) 
422 Menuetto - Trio 
423 Zwölf Menuette für Orchester 
424 Marcia a due Flauti Traversi 
425 Marsch für das Freiweilligen-Aufgebot 1797 
426 Marsch für das Studenten-Corps 
427 Marsch und Kontratanz 
428 Kontratanz "Le Naufrage"
429 Marsch in C 
430 Marcia - Vivat - Solo 
431 Walzer für Orchester
5 KONZERTE

 

  501 Klarinetten-Konzert (Fragment) 
502 Rondo für Horn und Orchester 
503 Concerto per il Clavic. (Fragment) 
504 [bleibt frei]
505 Chargone 
506 Andante in B 
507 Satz in Es (Fragment) 
508 [bleibt frei]



6 KAMMERMUSIK

 

 
601 Quintetto in C 
602 Quintetto in D 
603 Divertimento in C 
604 Divertimento in F 
605 Divertimento in B 
606 Divertimento in Es 
607 Sextett für Harmoniemusik 
608 Serenata a tre (Fragment) 
609 Duett für 2 Flöten 
610 Sonate für Violine und Cembalo 
611 [bleibt frei]
612 Sonate für Piano-Forte und Horn 
613 Zwei Streichtrios



7 KLAVIERMUSIK

 

  701 Adagio in F 
702 Sonata in B
8 INCERTA, ABSCHRIFTEN, VARIA

 

  801 Die unähnlichen Brüder 
802 Quartett zu "Das Schlangenfest in Sangora"
803 Missa ex Dis 
804 Salve Regina ex C 
805 Tanz aus "Telemach, der Königssohn von Ithaka"
806 [bleibt frei]
807 Klavierstück in A (Fragment) 
808 Pange lingua von F. Sparry 
809 Arie aus "La Circe" von J. Haydn 
810 [bleibt frei]
811 Der Stein der Weisen, Pasticcio 
812 (16) Balli tedeschi 
813 Lied an die Freude 
814 Lied: Der über das Länderreisen Klagende 
815 Ouvertüre zu "Die Christliche Judenbraut"
816 Missa in B 
817 Messa in B 
818 Requiem (Fragment) 
819 Klavierkonzert von W. A. Mozart 
820 Sinfonia . . . sacrifice
821 Arie zu “La Caffettiera bizzarra”

Ergänzungen

Das "Thematische Werkverzeichnis" (siehe unter Literatur, Duda Erich) hat seit dem Erscheinen im Jahr 2000 einige Änderungen erfahren, die weder durch eine Neuauflage noch durch Herausgabe einer Beilage berichtigt werden können. Es sollen daher durch diese Liste die wesentlichsten Abweichungen bekannt gemacht werden, wobei die Verbesserung von Schreibfehlern und ähnliche unwesentliche Berichtigungen unterbleiben. 

S 33 Bei der Tabelle der Wasserzeichen ist bei "TS" in Klammer "cm" eingetragen, es soll aber "mm" heißen. Dieser Fehler ist bei allen Wasserzeichen-Tabellen vorhanden.
   
S64 In der Pfarre Neuberg an der Mürz wurde eine Kopistenhandschrift aufgefunden (RISM Nr. 601.000.120) mit dem Titel: Graduale et Offertorium für vier Männer-Stimmen von SÜSSMAYER. Da auf der Rückseite dieser 6 Blätter das Graduale SmWV 143 aufgezeichnet ist, kann geschlossen werden, dass auch das neu entdeckte Stück von Süßmayr ist und es wäre als SmWV 156 in das Thematische Verzeichnis neu aufzunehmen.
   
S 156 In der Universitäts-Bibliothek Breslau ist unter der Signatur 61447 Muz. eine Kopistenhandschrift festgestellt worden (RISM Nr. 301.002.850) mit dem Titel: Franz Xaver SÜSSMAYR, Ouverture aus der komischen Oper: Der travestierte Hamlet. In Wien wurden Noten zu dieser Oper von F. Tucek gefunden, jedoch keine Ouvertüre. Es ist daher nicht von der Hand zu weisen, dass diese tatsächlich von Süßmayr stammt und sie wird daher unter SmWV 255 in das Thematische Verzeichnis neu aufgenommen.
   
S 170 In der Musiksammlung der Österr. Nationalbibliothek ist unter der Signatur K. T. 338, der Partitur der Oper "Pastorella nobile" von Pietro Alessandro Guglielmi, eine Einlagearie "Perché mai t’ho fatto nascere" von Süßmayr vorhanden, die auch in der Sächsischen Landes- Staats- und Universitätsbibliothek Dresden mit der Signatur Mus.3258-F-506 aufscheint. Sie wäre als SmWV 275 in das Thematische Verzeichnis einzureihen.
   
S 170 Ähnlich wie vorher ist unter K. T. 352 in Guglielmis "La poeta di campagna" eine Arie "Uomo soltanto avvien che mi gaudi" von Süßmayr eingelegt, die auch in Dresden mit der Signatur 3258-F-512 aufscheint. Sie wäre als SmWV 276 aufzunehmen.
   
S 178 In der Beschreibung des Stückes unter GB-Lbl: Add.32 181, ff.27-35 ist die Bemerkung: und nach C-Dur transponiert zu streichen.
   
S 189 Die Besetzung zu SmWV 310 fehlt: Vsol: 2 S, T, B; orch: 2 vl, vla, vlc, b, 2 fl, 2 ob, 2 cl, 2 fg, 2 cor, 2 tr, timp.
   
S 217 Im "Magazin des Schönen und Nützlichen" 3. Band aus 1798 wurde, neben dem Lied "Ehmals und jetzt", SmWV 337, ein weiteres Lied "Blümchen Frauentugend" von Süßmayr abgedruckt, das bisher nicht bekannt war und unter SmWV 353 in das Thematische Verzeichnis aufzunehmen ist.
   
S 217 Gleiches wie vorher gilt für die "Romanze" im Band 2 aus 1798 des "Magazin des Schönen und Nützlichen", die als SmWV 354 einzureihen ist.
   
S 221 Bei der "Sinfonia in C", SmWV 404 wurde angegeben Autograph: Nicht bekannt. Es existiert jedoch eine autographe Partitur im Archiv der Gesellschaft der Musikfreunde unter XIII/1994. Daher ist auch der letzte Satz zu SmWV 402 auf Seite 220: Richtig ist … kein Autograph ist. zu streichen.
   
S 244 Vom RISM Frankfurt (RISM Nr. 800.261.877 bis 893) wurden in "The British Library" in London unter der Signatur R.M.21.d.12, ff.93-107, 17 Walzer festgestellt, die Süßmayr zugeschrieben werden. Diese sind unter SmWV 431 aufzunehmen.
   
S 275 In Dresden wurde eine Einlagearie zu Joseph Weigls Oper "La Caffetteria bizzarra" gefunden, bei der mit Bleistift "von Süßmayr" vermerkt ist. Da keine weiteren Kriterien gefunden wurden, welche diesen Vermerk bekräftigen, wird diese Arie unter die unsicheren Werke als SmWV 821 im Thematischen Verzeichnis eingereiht.
   

Das Süßmayr-Werkverzeichnis ist nunmehr über 10 Jahre alt. Seit der Herausgabe desselben, wurden einige weitere Quellen entdeckt und neue Erkenntnisse gewonnen, welche Hinzufügungen und Änderungen erforderlich machen, die in den vorhergehenden „Ergänzungen“ noch nicht, oder nicht vollständig erfasst sind. Ich habe daher den Entschluss gefasst, da eine Neuauflage vom Verlag nicht geplant ist, im Interesse einer korrekten wissenschaftlichen Arbeit, selbst eine Ergänzung zu verfertigen und herauszugeben. Diese wird allen mir bekannten Beziehern eines Werkverzeichnisses kostenlos übersandt. Auch allen, die das Buch über den Buchhandel erworben haben, wird diese Ergänzung von mir kostenlos zugesandt, wenn sie mir ihren diesbezüglichen Wunsch mitteilen. Das Süßmayr-Werkverzeichnis selbst ist beim Bärenreiter-Verlag nicht mehr vorhanden, weil der Restbestand von 32 Stück makuliert wurde. Es ist also im Buchhandel kaum mehr erhältlich, doch habe ich einige Exemplare erworben, die ich bei Interesse verbilligt abgeben kann, selbstverständlich einschließlich dieser Ergänzungen.